SWR


SWR Info ersetzt SWR Contra

(11.01.2012/Baden-Baden/pm) Der SWR startete am 9. Januar 2012 eine neue Info-Welle: Sie bietet aktuelle Informationen im Viertelstundentakt und wird primär im Digitalradio (DAB und Internet) ausgestrahlt. Das Programm ersetzt den Zusammenschnitt der SWR-Kulturberichterstattung des DAB-Programms SWR Contra.

Kanalumstellungen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

(07.11.2011/Stuttgart/rh) In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ist eine Kanalumstellung der DAB-Landesnetze im Gange.

SWR versetzt Frank Laufenberg in Ruhestand

(14.10.2009/rh) Frank Laufenbergs Pop Shop Zum 40-jährigen Jubiläum hatte ihm sein Arbeitgeber noch eine 90-minütige Talk- und Musiksendung gewidmet, mit seinem 65-jährigen Geburtstag ist nun Schluss. Frank Laufenberg verliert seinen festen Sendeplatz bei SWR1, denn er wird älter als die Kernzielgruppe seiner Hörer. Er nimmt es hin und bereit sich auf eine Sendung im Internet vor.

Ab Montag sendet SWR 2 „Kontext“

(16.01.2009/Baden-Baden/ots) SWR2 führt am Montag, 19. Januar 2009, eine neue Hintergrundsendung ein. „SWR2 Kontext“ wird täglich in 15 Minuten ein wichtiges Thema ausführlich analysieren und Zusammenhänge aufzeigen. Die Hintergrundsendung erhält einen festen Sendeplatz von Montag bis Freitag, jeweils nach den Nachrichten um 19 Uhr. „SWR2 Kontext“ will zur besten abendlichen Sendezeit im Radio tiefer gehende Informationen und Erkenntnisse liefern. Die Themen kommen aus allen Bereichen der Politik, Kultur und Gesellschaft.

Radio der Zukunft in Stuttgart

(03.12.2008/rh) swr3.gif Der SWR sendet seit einigen Wochen im Großraum Stuttgart auf Kanal 11 B seine Programme DASDING und SWR3SWR3 ist das dritte Hörfunkprogramm des Südwestrundfunks. Das Programm wird in Baden-Baden produziert, wobei zusätzlich mehrere regionale Studios bestehen. Hervorgegangen ist das Programm aus der Senderfusion des SDR und des SWF zum Südwestrundfunk aus den beiden Vorgängern SDR 3 und SWF3.. Hintergrund ist das Projekt „Radio der Zukunft“, ein Forschungsprojekt des SWR in Zusammenarbeit mit der Landesanstalt für Kommunikation (LFKDie Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) ist eine von insgesamt 14 Landesmedienanstalten. Ihre Hauptaufgabe ist die Genehmigung und Kontrolle privater Hörfunk- und Fernsehprogramme sowie von Mediendiensten.) und den privaten Veranstaltern Baden-Württembergs im Großraum Stuttgart.