Heimkino mit Stil: 9 Endstufen, 3D-Audio und Ultra-HD

(31.07.2016/Osnabrück/Marantz) Netzwerkplayer SR6011, Quelle: Marantz Marantz hat mit dem SR6011 nun ein weiteres Modell seiner Heimkino-Generation des Jahres 2016 vorgestellt. Nach dem kürzlich präsentierten NR1607 im Slim-Design und dem SR5011 in Standardgröße steht der neueste SR6011 für ein höheres Niveau der Fertigungsqualität, der akustischen Leistung und der Funktionen für den modernen Heimkino-Enthusiasten. Sein herausragendes Merkmal sind die 9 Endstufen mit jeweils 185 Watt, die für mehr Flexibilität bei Mehrraum- und 3D-Audio-Konfigurationen sorgen.

Piraten-Partei will DAB+ statt analogem UKW-Radio

(24.07.2016/Berlin/Piratenpartei) Das Digitalradio (DAB+) führt in Deutschland trotz stetig wachsender Geräteanzahl immer noch ein Schattendasein. DAB+ ist nicht nur der Übertragungsstandard mit einigen Mehrwerten, sondern grundsätzlich günstiger und umweltfreundlicher zu betreiben als UKW, da die hohe UKW-Sendestrahlung mittelfristig abgebaut wird, wenn man die analogen Frequenzen durch strahlungsärmere Digitalfrequenzen ersetzt. DAB+ steht aber auch für Vielfalt im Radiomarkt. Statt nur regional begrenzte UKW-Programme zu empfangen, können Hörer jetzt ihren Lieblingssender bundesweit auf der gleichen Frequenz hören.

Marantz mit neuem Netzwerk-AV-Receiver

(11.07.2016/Osnabrück/Marantz) Netzwerkplayer SR5011, Quelle: Marantz Marantz hat ein neues Mitglied seiner 2016er Heimkino-Produktreihe vorgestellt. Nach dem kürzlich angekündigten NR1607 im Slim-Design, folgt nun der neue SR5011 in Standardgröße. Der 7.2-Kanal-Netzwerk-AV-Receiver beeindruckt mit 180 Watt pro Kanal sowie mit besonders hochwertigen und sorgfältig selektierten Audiokomponenten, gepaart mit fortschrittlicher kabelloser Konnektivität.

Durchlauferhitzer mit Internetradio

(25.06.2016/Holzminden/Stiebel Eltron) DHE Connect, Quelle: Stiebel Eltron „Immer heißes Wasser“ - der von einer Frauenstimme gehauchte Slogan sorgte in den 70er-Jahren zusammen mit den Bewegtbildern einer duschenden Dame für Aufsehen im deutschen Fernsehen. Jetzt versucht es Stiebel Eltron mit einem Durchlauferhitzer, der per WLAN auch Internetradio beherrscht.

Neue Generation Digitalradio-Adapter für die Stereoanlage

(24.06.2016/Dreieich, Lütjensee/Alan) Albrecht Audio hat die Nachfolger seines Digitalradio-Adapters DR 52 für die Stereoanlage vorgestellt, die jetzt über einen Farbdisplay verfügen. Neu beim Topmodell ist zudem die Audioübertragung von Bluetooth-fähigen Endgeräten.

Ein Jahr DAB+ in Österreich

(29.05.2016/Wien/Verein Digitalradio Österreich) // Österreichische Flagge Das erste Pilotjahr von DAB+ im Großraum Wien ist sehr erfolgreich verlaufen. „Mit den beiden Sendern am DC-Tower und in Liesing erschließen wir nun ein Gebiet, das weit über die nördliche und östliche Landesgrenze sowie nach Süden bis zum Wechselgebiet reicht. Damit konnten die 15 digitalen Hörfunkprogramme rund 2,5 Millionen Menschen erreichen“, so Gernot Fischer, Geschäftsführer von Digitalradio Österreich, ein Jahr nach dem Start von digitalem Hörfunk in Österreich.

Europäische Regierungen fordern beschleunigte Einführung von DAB in Fahrzeugen

(15.05.2016/Brüssel/WorldDAB) Nachdem inzwischen 56 % der EU-Bevölkerung durch DAB erschlossen sind, wächst die Nachfrage nach dem Empfang auch in Fahrzeugen. Der ist bisher noch recht beschränkt. Ministerien, Autohersteller und die Radioindustrie versammelten sich unlängst in Brüssel, um die weitere Verbreitung von DAB-Digitalradios in Fahrzeugen voranzutreiben.

Europäische Digitalradio Allianz gegründet

(13.05.2016/Stuttgart/SWR) Die ARDDie „Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland“ ist ein Verbund öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland., DeutschlandRadio und weitere wichtige europäische Radioveranstalter haben in Paris die Europäische Digitalradio Allianz gegründet. In der Europäische Digitalradio Allianz haben sich öffentlich-rechtliche und private Sender zusammengeschlossen, die gemeinsam mehr als 300 Radiostationen in 13 Ländern betreiben und rund 130 Millionen Hörerinnen und Hörer erreichen. Zur ersten Präsidentin der Allianz wurde BBCDie British Broadcasting Corporation ist eine britische Rundfunkanstalt.-Radiochefin Helen Boaden gewählt.

Multimedia-Player im kompakten Stil

(11.05.2016/Berlin/Auna) Auna Connect 150, Quelle: Auna Das Internetradio „Auna Connect 150 BK 2.1“ ist ein DAB-/DAB+-Digitalradio und Multimedia-Player in einem Gerät. Es ermöglicht das Empfangen von Internetradio-Stationen über (W-)LAN und dient zugleich als Netzwerk-Player.

SRG schaltet DAB zugunsten DAB+ ab

(11.05.2016/Bern/SRG) /Schweizer Flagge Die SRGDie Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft SRG SSR idée suisse ist ein Verein und das grösste Unternehmen für elektronische Medien in der Schweiz. Die SRG SSR idée suisse arbeitet unter einer Spezialkonzession des Bundesrates, die ihr umfangreiche Aufgaben im Dienste der allgemeinen Öffentlichkeit überträgt. erweitert ihr Angebot für Digitalradio DAB+. Ab 15. November 2016 ist ein weiterer Teil ihrer DAB+-Programme in der ganzen Schweiz zu empfangen. Damit dieser Ausbau möglich ist, beendet die SRGDie Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft SRG SSR idée suisse ist ein Verein und das grösste Unternehmen für elektronische Medien in der Schweiz. Die SRG SSR idée suisse arbeitet unter einer Spezialkonzession des Bundesrates, die ihr umfangreiche Aufgaben im Dienste der allgemeinen Öffentlichkeit überträgt. den Betrieb von DAB.