DAB


DAB plus Navigation für Volkswagen und Seat

(10.07.2010/Daun/pm) Technisat RNS 315 für Volkswagen (Foto: Technisat) Die TechniSat Digital GmbH liefert das neu entwickelte Radionavigationssystem „RNS315“ für Volkswagen. Bedient über einen 12,7cm großen Touchscreen, sind so Navigation und DABplus-Empfang inklusive.

Weitgehende Verständigung über DABplus-Sendernetzaufbau

(06.07.2010/Stuttgart/ALM) Zu einem weiteren Gespräch unter Moderation des Deutschlandradio und der DLM kamen in Berlin Vertreter der privaten Hörfunk-Bewerber um bundesweite Digitalradio-Kapazitäten, des Sendernetzbetreibers Media Broadcast, des Deutschlandradio, der ARDDie „Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland“ ist ein Verbund öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland. und der Landesmedienanstalten zusammen.Thema des Gesprächs war der Sendernetzaufbau für den geplanten Neustart von Digitalradio.

Auf dem Weg zum Internetradio-Standard

(06.07.2010/München/IRT) Eine einheitliche Technik für Internetradios und hybride Radiofunktionen, das sind die Themen des Kolloquiums, das am 12. Juli 2010 im Institut für Rundfunktechnik stattfindet.

Pure ab sofort bei Expert

(30.06.2010/Frankfurt/pm) Ab sofort werden die Radios von Pure deutschlandweit in die Expert Filialen geliefert. Die Abmachung könnte ein Startsignal sein, das Angebot von DAB-Radios im deutschen Fachhandel zu verstärken.

Im dritten Anlauf: Geld für DABplus bewilligt

(28.06.2010/Bonn/rh) dab_schwein_200.jpg Am Freitag vergangener Woche bewilligte die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) die lange umstrittenen Finanzmittel für den Ausbau von DABplus-Sendernetzen. Im Gegenzug soll die ARDDie „Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland“ ist ein Verbund öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland. ihre Mittel- und Kurzwellenaussendungen überdenken.

Fundsache: DAB für den Car-PC

(15.06.2010/Bonn/rh) Not macht erfinderisch. Wenn der Markt keine geeigneten DAB-Autoradios hergibt, schlägt die Stunde der Bastler. Ein Car-PC und ein Frontier-Silicon-Modul lassen herkömmliche Audioanlagen alt aussehen. Ein findiger Brite hat sich ein kleines Board überlegt, mit dem man einen „Frontier Chipsatz Venice 7“ per USB an einen Car-PC koppeln kann. Der Chipsatz wäre auch für DABplus geeignet.

10 Jahre Domradio

(11.06.2010/Köln/rh) domradio175_reduce.jpeg Zum Pfingstfest 2000 ging in Köln das Domradio auf Sendung, der Radiosender des Erzbistums Köln.

Internetradio soll das Auto erobern

(05.06.2010/Bonn/rh) Blaupunkt New Jersey MP68 /Foto: Blaupunkt Es ist der letzte Baustein, damit das Internetradio UKW und DAB gleichermaßen auf das Altenteil schicken kann. Die Automobilhersteller machen jetzt in Sachen Digitalradio mobil. Doch der geplante Siegeszug ist noch keinesfalls ausgemacht.

Podcast-Downloads via DABplus-Digitalradio

(01.06.2010/Bonn/rh) Chinesische und australische Radiomacher wollen gemeinsam eine neue DAB-Applikation entwickeln, mit der Podcasts ohne Umweg über das Internet ins Radio geladen werden können.

Das ‚Plus‘ für den digitalen Hörfunk

(28.05.2010/Kaiserslautern/pm) Gut besuchtes Symposuim mit internationalen Gästen (Foto: FH Kaiserslautern) Gestern präsentierte die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) und die Fachhochschule Kaiserslautern Ergebnisse aus dem Feldversuch mit DRM+ im VHF-Band III. DRM+ und DAB+ lassen sich gemischt betreiben. Digitalisierungschancen für den Lokalfunk.